In der heutigen, sehr schnelllebigen Zeit, geprägt von Stress, Arbeitsüberlastung, Reizüberflutung, ständiger Erreichbarkeit und Bewegungsmangel ist der moderne Mensch zu einem sitzenden, bequemen Individuum geworden. Die moderne und vernetzte Welt in der es inzwischen schon üblich geworden ist einige Dinge auch parallel einzusetzen (Smartphone-Fernseher, Auto-Smartphone) verführt uns zu ständiger Geschäftigkeit. Wir gleiten vielfach in Zwangshaltungen und nehmen die Bedürfnisse unseres Körper nicht mehr wahr.

 

Es stellt sich die Frage: Nutzen wir die Technik falsch oder lassen wir uns von der Technik benutzen? Dieses Leben in Geschäftigkeit gibt uns Sicherheit und das Gefühl alles unter Kontrolle zu haben. Bis zu einem bestimmten Punkt, dem berühmten letzten Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt.

 

In meiner Praxis möchte ich einen Raum schaffen, der es Ihnen ermöglicht, in einer vertrauensvollen und angenehmen Atmosphäre den Stress des beruflichen und privaten Alltags hinter sich zu lassen und zu entspannen. Mit Sensomotorics nach Beate Hagen®, der Gesundheits-und Ernährungsberatung für Typ 1- Diabetiker, der Dorn- Wirbeltherapie oder einer klassischen Massage werden Körper und Organsysteme wieder in ein Gleichgewicht gebracht.